Feuerwehr Jahreshauptversammlung 2022

Nach längerem coronabedingtem Ausfall, fand am Freitag, 11.03.2022, wieder die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weißpriach mit reger Beteiligung statt.

Es wurde ausführlich über Tätigkeiten und Finanzen der Feuerwehr in den vergangenen sehr schwierigen Pandemie Jahren berichtet. Trotz ernormer Herausforderungen gab es zahlreiche positive Entwicklungen in der Feuerwehr Weißpriach: Es konnte ein Großteil der Übungen planmäßig entsprechend der Covid-Verordnungen stattfinden, Kurse wurden besucht, eine Vielzahl an Dienststunden wurden geleistet und Einsätze wurden erfolgreich bewältigt. Dafür bedankten sich OFK OBI Anton Strutz, OFK Stv. BI Robert Kernberger, AFK BR Harald Graggaber und auch LM Norbert Aigner, der stellvertrendend für die Gemeinde Weißpriach als Vizebürgermeister anwesend war.

 

Ein besonderer Dank und herzliche Gratulation gilt vor allem den geehrten und beförderten Mitgliedern der Feuerwehr:

Thomas Seitlinger und Andreas Seitlinger wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert (Bild 1).
Reinfried Moser wurde für seine 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt (Bild 2).
Klaus Bayer wurde zum Oberbrandmeister befördet (Bild3).

 

 

Historische Feuerwehr Urkunde

Als besondere Überraschung überreichte HFM Josef Perner dem Ortsfeuerwehrkommandanten eine historische Urkunde, in der seinem Urgroßvater für die langjährige Verdienste um das Feuerwehrwesen gedankt wurde. Diese Urkunde ist ein bedeutendes historisches Dokument und zeugt vom langen Bestand der Feuerwehr in der Gemeinde Weißpriach.

 

 

 

 

---