Jahres – Abschlussübung

Die Freiwillige Feuerwehr Weißpriach beendet wieder ein ereignisreiches und intensives Übungsjahr.

Am FR, 26.10.2018, fand die jährliche Abschlussübung der FF Weißpriach statt. Im diesjährigen Übungsszenario wurde von einem Brand eines Wirtschaftsgebäudes beim Bauernhof „Abraham“ angenommen.

Übungsziel war es, möglichst schnell eine Wasserversorgung sicherzustellen und mittels Atemschutz in das Gebäudeinnere vorzudringen, um eine Personenrettung vorzunehmen, was sehr gut funktioniert hat.

FOTOS FOLGEN DEMNÄCHST!

 

Zum Jahresabschluss fand schließlich am SO, 28.10.2018, das traditionelle Schofaufbratln in der Dicktlerhütte statt.

 

Die Kommandanten bedanken sich bei allen Mitgliedern, Helfern und Förderern der FF-Weißpriach für das erfolgreich abgelaufen letzte Jahre.

 

 

Zeugstätten- & Gerätewartung

Ein funktionierender Fuhrpark, ordentlich gewartete Ausrüstung und Geräte sowie gepflegte Räumlichkeiten sind wichtig!

Um einen einwandfreien Betrieb aller Geräte sicherstellen zu können zustellen, ist es notwendig sich intensiv um die Pflege von Räumlichkeiten, Ausrüstung und Fuhrpark zu kümmern. Ein herzlicher Dank für die gute Arbeit im letzten Jahr gilt dem Zeugwart Gerhard Mandl und Fuhrmeister Hötzer Bernhard sowie all ihren tatkräftigen Helfern.