Erhöhte Waldbrandgefahr: Verbot des Feuerentzündens

Erhöhte Waldbrandgefahr: Verbot des Feuerentzündens

Verordnung: Verbot jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen im Wald und in dessen Gefährdungsbereich.

Die vergangenen Wochen waren im Bezirk Tamsweg von deutlich unterdurchschnittlichen Niederschlägen gekennzeichnet. Aufgrund der herrschenden Witterung ist eine besondere Brandgefahr gegeben.

Die Bezirkshauptmannschaft Tamsweg verbietet daher mit sofortiger Wirkung gemäß § 41 Abs. 1 des Forstgesetzes (ForstG) 1975, BGBl. Nr. 440 idgF. jegliches Feuerentzünden sowie das Rauchen im Wald und in dessen Gefährdungsbereich.

VERORDNUNG